Autor Thema: New Comer-ehem. Kipp/Welte  (Gelesen 2186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Top Scan92

  • Rummelstammgast
  • ****
  • Beiträge: 278
New Comer-ehem. Kipp/Welte
« am: 28. Januar2012, 18:45:47 »
Hey! Kennt ihr noch das Mondial Inferno "New Comer"? Ist erst unter Kipp und danach unter Welte gereist! Hier mal ein Video vom Bremer Freimarkt 2004:

New Comer Welte Offridevideo Bremen Freimarkt 2004 (The video's owner prevents external embedding)

Wurde leider 2005 nach Frankreich verkauft, wo er vor ein paar Jahren einen Wasserschaden hatte!

Beitrag editiert.Bitte keine Vermutungen oder Gerüchte streuen

Offline Berg-und-Talbahn

  • Normales Mitglied
  • Rummelexperte
  • *****
  • Beiträge: 3898
  • Geschlecht: Weiblich
  • Profi im Südseewellen fahren :)
    • E-Mail
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #1 am: 29. Januar2012, 14:32:54 »
Hier findet man auch noch ein paar Bilder:
http://www.breaker-page.de/galerie/thumbnails.php?album=245

Optisch ein recht schönes Exemplar, wie auch alle anderen New Comer von Mondial, die Rückwand sah vom Design her recht attraktiv aus.
!!!Auf Dauer hilft nur Südseewellen Power!!!
Byebye Südseewellen.......

Offline Top Scan92

  • Rummelstammgast
  • ****
  • Beiträge: 278
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #2 am: 29. Januar2012, 16:29:26 »
Das sind keine New Comer, sondern Inferno! ;) Aber Mondial stimmt! :)

Offline DerModellbreaker

  • Hat die Tastatur gefunden
  • *
  • Beiträge: 40
  • Geschlecht: Männlich
  • Volksfest - hier trifft sich die Familie!
    • www.patricks-kirmeswelt.de
    • E-Mail
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #3 am: 29. Januar2012, 18:31:39 »
Gibt es überhaupt von diesen Fahrgeschäftssorten noch welche, ausser "Airwolf" und "New Comer"?...
Mit freundlichen Grüßen, Patrick

Offline Top Scan92

  • Rummelstammgast
  • ****
  • Beiträge: 278
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #4 am: 30. Januar2012, 01:32:03 »
Night Fly gibt´s noch!

1995-1998 (Kaiser)
1999-2004 (Rosai)
Seit 2005 (Boisseau) (Frankreich)

Gab´ nur 3 Reiseanlagen davon leider...

Offline Sturmvogel 75

  • Hat die Tastatur gefunden
  • *
  • Beiträge: 38
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #5 am: 15. Februar2012, 15:43:22 »
Wenn man nicht weiß was passiert ist, dann sollte man besser schweigen.
Hier wird mit einer dummen Selbstverständlichkeit von Wasserschäden und "komplett unter Wasser gesetzt" geschrieben. Warst Du dort, hattest Du Bekannte die vor Ort waren? Nein wohl nicht. Normalerweise gehören solche Leute wie Du zur Rechenschaft gezogen, die solchen Unsinn verbreiten.
Die Technik hat nie Wasser abbekommen. War auch niemals überschwemmt. Lediglich Treibgut/Teile von anderen Geschäften beschädigten bei diesem Fahrgeschäft den Fahrstand/Chipkasse und das vordere Panneau. Daraufhin wurde ein neuer Fahrstand angeschafft. Mehr nicht.

Zitat entfernt:Bitte sachlich und nicht beleidigend werden

Offline BamBam

  • Hat die Tastatur gefunden
  • *
  • Beiträge: 2
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #6 am: 11. Dezember2017, 18:54:29 »
Hallo Community,
nach langer Abwesenheit habe ich zurück zum Hobby Kirmes und Freizeitparks gefunden und habe mich gleich mal hier registriert. Da in diesem Thread im Jahr 2012 das letzte mal etwa sgepoastet wurde, will ich gar nicht groß zitieren und rolle die Thematik nochmal neu auf.

Daten und Fakten:

Baujahr: 1995
Premiere:1995 in Oldenburg unter der Regie von Kipp.
Inhaber: 1995 - 2000 Kipp
               2001- 2006 Welte
               2005 - mindestens 2010 Bouvier (Frankreich)
               2010 - heute Unbekannt

Tourplan:

Standorte 1996
Vechta - Stoppelmarkt
Neuss - Schützenfest
Ravensburg - Rutenfest
Moers - Moerser Kirmes
Bonn - Pützchens Markt
Bremen - Freimarkt
Soest - Allerheiligenkirmes

Standorte 1998 oder 1999:
Lüdenscheid - Hohe Steinert Kirmes (ab da begann mein Wahn für die Gerätschaft  ;D )

Standorte 2001
Berlin-Reinickendorf - Frühlingsfest
Berlin-Reinickendorf - Deutsch-Französ. Volksfest
Berlin-Zehlendorf - Deutsch-Amerikanisches Volksfest

Standorte 2002
Braunschweig - Frühjahrsmesse
Bautzen - 1000 Jahre Bautzen
Neugersdorf - Jakobimarkt

Standorte 2003
Osnabrück - Frühjahrsjahrmarkt
Berlin-Reinickendorf - Deutsch-Französ. Volksfest
Neheim Hüsten - Hüstener Kirmes
Mannheimer Herbstmess 2003

Standorte 2004

Berlin-Neukölln - Maientage
Berlin-Reinickendorf - Deutsch-Französ. Volksfest
Berlin-Reinickendorf - Deutsch-Amerikanisches Volksfest
Erkelenz - Burgkirmes
Bremen - Freimarkt

Seid geraumer Zeit steht ein Mondial Inferno auf der Mondial Seite unter Used Rides zum verkauf. Da es nur 3 Exemplare der Mondial Infernos gibt, ist die Auswahl des zum verkauf stehenden Geschäfts begrenzt. Eberharts Airwolf wurde 2017 auf dem Sommerdom präsentiert, somit sind es nur noch 2. Der Night Fly von ex Erstbesitzer Kaiser wurde an die Familie Rosai und im Anschluss nach Frankreich verkauft. im Anschluss dann weiter nach Belgien und 2017 wurde er in einem Canadischen Six Flags Parks aufgebaut und steht dort. Ergo bleibt nur noch der New Comer über der zum verkauf auf der Mondial Seite steht.

Wie auch ich mitbekommen habe, soll der New Comer wohl nicht mehr in einem sonderlich guten Zustand sein und findet deshalb wahrscheinlich auch seid geraumer Zeit keinen Käufer (ja, da war wohl mal irgendwas mit Wasser im Spiel, genaueres weiß ich jedoch nicht deshalb will ich darauf nicht näher eingehen.

Deko/Aufmachung:
Designed und lackiert wurde der New Comer von der Firma afaw aus Stuhr bei Bremen. Die Ursprüngliche Optik war sehr Industriell gehalten, wies rostende Nieten und Rohre auf, welche Ihn (in meinen Augen) zu einem wahren Schmuckstück machten. Die Rückwand hingegen beinhaltete Fantasymotive was jedoch irgendwie sehr gut zur Industrieoptik passte. Eine weitere Besonderheit war in meinen Augen die Unterseite der Gondel, die in einem dunklem Blauton gehalten und mit Sternen verziert wurde was ein wenig an einen Sternenhiimmel bei Nacht erinnerte. In Frankreich angekommen wurde er das erste mal neu lackiert und die Industrieoptik fiel komplett weg. Die Franzosen scheinen es simpler zu mögen. Der Hauptarm sowie die am Hauptarm befindlichen Teile wurden schlichtweg weiß lackiert. Kassenhäuschen sowie Chipkasse wurden in einem simplen Farbübergang von Gelb/Orange/Blau lackiert. Vereinzelnt sieht man hier und da mal einen Blitz bei der Lackierung. Selbiges geschah mit der Unterseite der Gondel sowie dem Zentralen Arm an dem der 22m lange, schwenkbare Arm hing. Ein weiterer wechsel und der New Comer wurde optisch (persöhnliche Meinung) total zerstört. Der Hauptarm blieb weiss, die Gondelunterseite sowie der Hydraulische Mittelarm wurden in Pink lackiert. Die Zäune und die Podiumsverkleidung wurden Blau/Pink lackiert mit stellenweise sehr butnen Msutern als Verblendung. Eintig und alleine die Rückwand blieb von Anfang bis Ende im gleichen Deisgn. Und ab da hört mein Wissen über den New Comer auf.

Bei bedarf lade ich gerne Bilder der NICHT ursprünglichen Lackierung hoch.


Nun noch eine Frage an euch:

Hat zufällig jemand von euch noch Bilder des New Comers als er unter der Regie Kipp und/oder Welte lief?

Ich würde mich riesig drüber freuen, da es wirklich eine Wonne an Lackierung war. Damit Ihr nicht all die 100 Ordner der verschiedenen Plätze abgrasen müsst, habe ich in etwa einen Tourplan (weiter oben im Thread) eingefügt mit Terminen die so bestätigt wurden.

Gruß
BamBam

Offline DiscoveryKirmes

  • Hat die Tastatur gefunden
  • *
  • Beiträge: 22
  • Geschlecht: Männlich
    • www.DiscoveryKirmes.de
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #7 am: 09. März2018, 20:52:03 »
Seit 2018 - Fotografisch wieder Aktiv

Offline christdam

  • Rummelmitglied
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Männlich
    • E-Mail
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #8 am: 10. März2018, 14:28:39 »
Unglaublich charmant diese alten Videos. Danke fürs Teilen!

Offline rummelchef

  • Rummelmitglied
  • ***
  • Beiträge: 117
  • Geschlecht: Männlich
Re: New Comer-ehem. Kipp/Welte
« Antwort #9 am: 25. März2018, 18:48:51 »
Dann will ich mal 2Bilder aus meinem Archiv,beisteuern.Abbau Bilder von 1996 Düren.
Gruß rummelchef